Deutsche unterschätzen Bedeutung von Versicherungs-Schutz

Deutsche unterschätzen Bedeutung von Versicherungs-Schutz Erneut zeigt eine Umfrage, dass die Deutschen die Bedeutung wichtiger Versicherungen unterschätzen. So sagen etwa nur sechs von zehn Personen, eine Privathaftpflicht sei „besonders wichtig“: ein fataler Irrtum, denn ohne diesen Schutz droht eine lebenslange Schuldenfalle. Wie gut wissen die Deutschen über Versicherungen Bescheid? Dies wollte...

Read more...

Weniger Brände in Adventszeit

Weniger Brände in Adventszeit Adventszeit ist Brandzeit: Darauf macht immer wieder die Versicherungswirtschaft aufmerksam. Dennoch hat der Branchenverband GDV eine positive Nachricht: Die Zahl der Wohnungsbrände ist in den letzten Jahren deutlich zurückgegangen, nachdem sie 2015 einen Höchststand erreicht hatte. Dennoch wurden auch 2021 rund 7.000 zusätzliche Brände in der besinnlichen...

Read more...

Haftung: (Haus-)Eigentum verpflichtet

Haftung: (Haus-)Eigentum verpflichtet Witterungsbedingte Risiken werden oft falsch eingeschätzt. Bei Missachtung der Sorgfaltspflichten drohen Hauseigentümern Geldstrafen, Schadenersatzforderungen und sogar strafrechtliche Konsequenzen. Gehwege müssen nicht erst bei Glatteis gereinigt oder gestreut werden. Bereits nasses Laub kann eine erhebliche Risikosteigerung bedeuten. Kommt es zu Personenschäden, weil Gehwege nicht ordnungsgemäß gestreut oder gereinigt waren, oder...

Read more...

Was der Jahreswechsel in der Altersvorsorge ändert

Was der Jahreswechsel in der Altersvorsorge ändert Der Jahreswechsel 2022/23 bringt eine Reihe gesetzlicher Änderungen mit sich. Das gilt auch für die Altersvorsorge. 4 Punkte, die für den Ruhestand von Bedeutung sein können und sich zum 01. Januar 2023 ändern. Das neue Jahr bringt neue Regeln und Gesetze - daran ändert sich...

Read more...

Diese Risiken prägen die nächsten zwei Jahre

Diese Risiken prägen die nächsten zwei Jahre Steigende Inflation, Schuldenkrisen und explodierenden Lebenshaltungskosten stellen für Entscheider aus den G20-Ländern die größten Bedrohungen in den nächsten zwei Jahren dar, so ein Teilergebnis des Global Risk Reports. Führungskräfte aus Deutschland fürchten neben Inflation und schweren Preis-Schocks auch zwischenstaatliche Konflikte. Anders als im Vorjahr dominieren...

Read more...

Erwerbsminderungsrente: Kein Anspruch auf Neuberechnung für Bestandsrentner

Erwerbsminderungsrente: Kein Anspruch auf Neuberechnung für Bestandsrentner Wer bereits vor dem 01. Januar 2019 eine Erwerbsminderungsrente bezog, hat keinen Anspruch auf Neuberechnung. Das entschied das Bundessozialgericht. Das Bundessozialgericht in Kassel entschied am gestrigen Donnerstag, dass Rentner, deren Erwerbsminderungsrente bereits vor dem 1. Januar 2019 begann, keinen Anspruch auf eine Neuberechnung ihrer Rente...

Read more...

Inflation: Betriebliche Altersvorsorge nicht voreilig kündigen!

Inflation: Betriebliche Altersvorsorge nicht voreilig kündigen! Immer mehr Menschen leiden an der hohen Inflation und explodierenden Energiekosten - das wirkt sich auch auf die betriebliche Altersvorsorge aus. Die Zahl der Beitragsfreistellungen und Anträge auf vorzeitige Auflösung in der Sparte bAV habe sich im Jahr 2022 gegenüber dem Vorjahr verdoppelt, berichtet die...

Read more...

Rentenerhöhung 2023: Rente soll steigen

Rentenerhöhung 2023: Rente soll steigen Deutsche Rentner können für 2023 auf eine Erhöhung des Altersgeldes hoffen. So könnten die Altersbezüge im kommenden Jahr um 3,5 Prozent im Westen und im Osten der Republik um 4,2 Prozent steigen. Erst im April 2022 hatte das Bundeskabinett eine Anhebung der Renten beschlossen. Dadurch kletterten die...

Read more...

Tierversicherung: Wo Potenzial schlummert

Tierversicherung: Wo Potenzial schlummert Etwa 43 Prozent der Tierbesitzer in Deutschland haben mindestens eine Tierversicherung abgeschlossen. Welcher Versicherungsschutz am meisten verbreitet ist und in welchen Bereichen Potenzial gesehen wird. 43 Prozent der Tierbesitzer in Deutschland haben mindestens eine Tierversicherung abgeschlossen, so das Marktforschungsinstitut Nordlight Research. Die Analysten verstehen unter ‚Tierversicherung‘ sowohl Tierkranken-...

Read more...

Autoversicherung: Marderschäden auf Rekordniveau

Autoversicherung: Marderschäden auf Rekordniveau Marderschäden haben im vergangenen Jahr zu Schäden in Rekordhöhe geführt. In insgesamt 208.000 Fällen mussten die Versicherer zahlen, weil die Tiere im Motorraum randaliert haben. Marder sind bei Autofahrern nicht besonders beliebt. Denn die possierlichen Tiere verursachen oft hohe Schäden. Sie dringen in den Motor ein, beißen Kabel...

Read more...

Gesundheitssystem: Männer zufriedener als Frauen

Die gesetzliche Krankenversicherten in Deutschland sind überwiegend zufrieden. Das Gesundheitssystem habe sich während der Corona-Pandemie bewährt, so ein Umfrage-Ergebnis. Es zeigen sich aber deutliche Unterschiede zwischen den Geschlechtern. 69 Prozent der gesetzlich Versicherten sind mit dem Gesundheitssystem insgesamt zufrieden und bestätigen, dass es sich in der Corona-Pandemie bewährt hat. Davon stimmt...

Read more...

Inflation: Worauf die Deutschen bereit sind, zu verzichten

Inflation: Worauf die Deutschen bereit sind, zu verzichten Inflation, Energiekrise und Krieg: Viele Menschen überdenken angesichts der Krisen ihre finanziellen Ausgaben. Worauf die Deutschen bereit sind, zu verzichten. Eine Meinungsumfrage im Auftrag eines international tätigen Lebensversicherers zeigte, dass die Deutschen aufgrund der aktuellen Inflation am ehesten auf größere Anschaffungen wie etwa Möbel...

Read more...

Diebstahl-Statistik: Autodiebe verursachen rechnerisch 500.000 Euro Schaden pro Tag

Diebstahl-Statistik: Autodiebe verursachen rechnerisch 500.000 Euro Schaden pro Tag Zwar sank die Zahl der versicherten Autodiebstähle. Doch Grund zur Entwarnung ist das nicht. Die Kriminellen verursachen rechnerisch 500.000 Euro Schaden pro Tag. 2021 wurden genau 9.805 PKW entwendet - das sind rund acht Prozent weniger als im Jahr zuvor. Das geht aus...

Read more...

Junge Arbeitnehmer würden bAV zu schätzen wissen

Junge Arbeitnehmer würden bAV zu schätzen wissen Wie stehen junge Arbeitnehmer zur betrieblichen Altersversorgung (bAV)? Erreicht man mit solchen Modellen jungen Menschen? Und wenn ja, worauf sollte geachtet werden? Das brachte eine aktuelle Studie in Erfahrung. Die Studien-Macher wollten u.a. von den Befragten wissen, welchen der folgenden Aussagen in Bezug auf die...

Read more...

Betrug und Untreue in Unternehmen: Die 7 häufigsten Risikofaktoren

Betrug und Untreue in Unternehmen: Die 7 häufigsten Risikofaktoren Betrug, Untreue oder Diebstahl richten in Unternehmen massive Schäden an, zeigte die Schadenauswertung eines großen Vertrauensschaden-Versicherers. Welche Risikofaktoren besonders häufig sind. Kriminelle Mitarbeiter richten in Unternehmen massive Schäden an, zeigen Auswertungen einzelner Versicherer oder des Gesamtverbands immer wieder. Ganz verhindern lassen sich solche...

Read more...

Krankenkassen: Deutlich höhere Beiträge ab 2023

Krankenkassen: Deutlich höhere Beiträge ab 2023 Der Beitrag in der gesetzlichen Krankenversicherung wird zum Jahreswechsel auf einen Rekordwert steigen. Er wird um 0,3 Prozentpunkte angehoben und beträgt dann im Schnitt 16,2 Prozent des Bruttolohnes. Für viele Menschen ist das eine schlechte Nachricht, fressen doch Inflation und explodierende Energiepreise ohnehin Sparvermögen auf. Wer...

Read more...