Versicherungs-Ombudsmann: 40 Prozent aller Verbraucherbeschwerden erfolgreich

Professor Günter Hirsch ist der Ombudsmann für Versicherungen: eine Schlichtungsstelle, die von der Versicherungswirtschaft finanziert wird, aber unabhängig arbeitet. An ihn können sich Verbraucher wenden, wenn sie Ärger mit Versicherungen haben. Und das lohnt sich: rund 40 Prozent aller Beschwerden sind erfolgreich, wie Hirsch berichtet. Wer Ärger mit einer...

Read more...

Die häufigsten Teilkasko-Schäden 2015

Für viele Autofahrer gehört ein Kaskoschutz einfach dazu – schließlich will man auch den eigenen Wagen absichern, wenn bei einem Unfall etwas passiert oder der Wagen geklaut wird, ist doch das Auto eine kostspielige Anschaffung. Der Gesamtverband der Versicherungswirtschaft (GDV) hat nun öffentlich gemacht, welche Teilkasko-Schäden im Jahr 2015...

Read more...

Weihnachtsmarkt: Auch Diebe feiern mit!

Bald ist erster Advent, und die Weihnachtsmarkt-Saison beginnt wieder. Schon in dieser Woche können die Bundesbürger sich vielerorts an Lichterketten, Buden mit Handwerkskunst, Glühwein und Gebäck erfreuen. Leider zieht das vorweihnachtliche Treiben auch Diebe an. Da heißt es doppelt: „Vorsicht!“ - auch deshalb, weil eine Hausratversicherung für einfachen Diebstahl...

Read more...

Warum Wohngebäude-Versicherte heizen müssen

Inhaber einer Wohngebäudeversicherung müssen ihre Wohnung im Winter ausreichend beheizen, um nicht den Versicherungsschutz zu gefährden. Entsprechende Klauseln sind oft in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen festgeschrieben. Die Kälte hatte Deutschland seit einigen Tagen wieder fest im Griff. Vielerorts wurden Temperaturen unterhalb des Gefrierpunktes gemessen und der erste Schnee sorgte für...

Read more...

Immer mehr Neurentner wegen psychischer Erkrankungen

Wie sehr die Psyche die Lebensplanung von Menschen beeinträchtigen kann, zeigen aktuelle Zahlen der Deutschen Rentenversicherung. Bei 40 von 100 Neurentnern, die erstmals eine Rente wegen Erwerbsminderung (EMR) erhalten, sind psychische Krankheiten der Auslöser hierfür.  Immer mehr Menschen geben aufgrund einer psychischen Krankheit vorzeitig ihre Erwerbsarbeit auf. Das zeigen...

Read more...

Kfz-Versicherung – Schäden durch geklaute Autoteile immer teurer

Die Kaskoversicherer müssen immer höhere Summen für geklaute Autoteile zahlen. Das geht aus der aktuellen Schadenstatistik des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hervor. Doch welche Versicherung zahlt überhaupt, wenn ein Dieb die Stereoanlage oder ein anderes Autoteil entwendet? Es ist ein Fakt: die Kfz-Versicherer müssen immer höhere Summen für...

Read more...

Ruheversicherung – Wenn der Oldie in die Garage soll

Soll der wertvolle Oldtimer im Winter stillgelegt und in der Garage geparkt werden? Dann sollten Autobesitzer sich erkundigen, ob und in welchem Umfang der Kaskoschutz einer Ruheversicherung nutzbar ist. Dann besteht auch für die Zeit Versicherungsschutz, in der das Fahrzeug geschont wird. Der Winter hat Deutschland nun erreicht: Schnee und...

Read more...

Jetzt an die Winterbereifung denken!

Es wird kalt in Deutschland: der Wetterbericht kündigt für diese Woche in vielen Teilen Deutschlands frostige Temperaturen und den ersten Schnee an. Das bedeutet auch für Autofahrer besondere Vorsicht. So haben zum Beispiel am Montagmorgen Fahrzeuge im Schwarzwald die Straßen blockiert, weil sie vom Wintereinbruch überrascht wurden. Wer es...

Read more...

Persönliche Beratung kann weiter punkten

Die Deutschen schließen Versicherungen im Internet ab? Denkste! Zwar haben ein Drittel aller Bundesbürger tatsächlich schon einmal eine Versicherung im Netz abgeschlossen, so zeigt eine repräsentative Umfrage der GFK Marktforschung vom September 2016. Die überwiegende Mehrheit der Bundesbürger bevorzugt aber das persönliche Beratungsgespräch bei einem Vermittler. Und dafür gibt...

Read more...

PKV-Verband warnt erneut vor unseriösen Anrufen

Ab November informieren viele private Krankenversicherer ihre Patienten, wie sich die Prämien im kommenden Jahr gestalten werden. Das ruft auch unseriöse Geschäftemacher auf den Plan. Der PKV-Verband warnt dieser Tage erneut vor unseriösen Werbe-Anrufen, bei denen Krankenversicherte zu einem Wechsel in einen anderen Tarif bewogen werden sollen. Es hat...

Read more...

Mitarbeiter profitieren von einer betrieblichen Krankenversicherung (bKV)

Unternehmen sind auf kompetente und zuverlässige Mitarbeiter angewiesen. Doch je mehr die Fachkräfte in Deutschland rar werden, desto mehr müssen sich auch die Arbeitgeber einfallen lassen, um Mitarbeiter an sich zu binden. Das gilt vor allem für kleinere Firmen, die keinen so großen Geldbeutel haben. Eine Möglichkeit hierfür ist...

Read more...

Höhere Beitragsbemessungsgrenze in der Rente – mehr bAV-Förderung!

Zum Jahreswechsel 2017 steigt die Beitragsbemessungsgrenze in der Rentenversicherung. Für Gutverdiener ist das keine gute Nachricht. Sie müssen nämlich höhere Sozialversicherungsbeiträge auf die Rente zahlen. Aber die Anhebung hat auch einen positiven Nebeneffekt in der betrieblichen Altersvorsorge. Für Ost- und Westdeutschland gibt es eine unterschiedlich hohe Beitragsbemessungsgrenze, ist sie...

Read more...

Überziehung des Dispo – Mindestpauschalen sind nicht zulässig!

Der Bundesgerichtshof hat am Dienstag ein Urteil gefällt, das allzu hohen und willkürlich berechneten Bankgebühren einen Riegel vorschiebt. Demnach dürfen die Geldhäuser keine Pauschalgebühr berechnen, wenn ein Kunde (erlaubterweise) seinen Dispo überzieht. Manche Kunden dürfen nun auf eine Rückzahlung hoffen. Es ist bisher gängige Praxis gewesen, aber sicher nicht im...

Read more...

Längere Lebenserwartung – längere Altersvorsorge?

Die Deutschen werden immer älter, wie aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamtes zeigen. Umso lohnender kann es sein, sich schon zeitig mit dem Thema Altersvorsorge zu beschäftigen. Denn eine immer längere Zeitspanne des Ruhestandes muss finanziell abgesichert werden. Die Lebenserwartung in Deutschland steigt! Das belegen die neuen Sterbetafeln, die jüngst...

Read more...

Dreiviertel der Hochbetagten sterben im Krankenhaus

Ein aktueller Pflegereport zeigt wenig Erfreuliches. Demnach sterben immer mehr Hochbetagte im Kranken- oder Pflegeheim statt in ihren eigenen vier Wänden. Laut dem aktuellen DAK-Pflegereport 2016 sterben zwei von drei Deutschen im Krankenhaus oder Pflegeheim, aber nicht im Kreis ihrer Lieben. Eine bittere Erkenntnis, wenn man bedenkt, dass die Mehrheit...

Read more...